Aktuelles

Previous Next

Übung Fa. IMAR

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
 

Brand bei Fa. Imar

Am Freitag, den 30.06.2017  gegen 15:30 Uhr löste die Brandmeldeanlage ( BMA ) der Firma IMAR Im Reihersbruch einen Alarm aus. Die Mitarbeiter begaben sich an den Sammelplatz wie in der Hausordnung vorgegeben. Gleichzeitig wurden die Löschbezirke der Feuerwehr Rohrbach  und Hassel  alarmiert. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte begaben sich die Gruppenführer zur BMA und schauten welcher Melder ausgelöst hatte. Anhand der Laufkarte wurde festgestellt, dass der Alarm vom Gebäude 2 im Untergeschoss kam. Der Angriffstrupp begab sich unter schwerem Atemschutz zur Brandstelle. Gleichzeitig wurde dem Einsatzleiter von einem Mitarbeiter mitgeteilt, dass  noch eine Person vermisst wird, welche wahrscheinlich sich im besagten Raum befindet. Da es sich nun noch um eine vermisste Person handelt wurde ein zweiter Trupp unter Atemschutz hinzugezogen. Nach Zutritt in den besagten Raum,  welcher Dicht verqualmt war,  wurde nach der Person sowie dem Brandherd gesucht. Nach Aussage der Trupps konnte man „die eigenen Hände nicht mehr vor den Augen sehen“. Die Person, sowie der Brandherd, konnten schnell gefunden werden. Der Brandherd entpuppte sich als Nebelmaschine. Somit war dann klar, dass es sich um eine Übung handelt. Nachdem der Raum mittels Lüfter entraucht wurde und die Geräte zusammengepackt waren, war ca. 1 Stunde vergangen. Nun wurde die Übung besprochen und der Wehrführer, Jochen Schneider, bedankte sich beim Geschäftsführer der Fa. Imar Herrn Edgar von Hinüber für die Bereitstellung der Räumlichkeiten. Auch Herr von Hinüber bedankte sich bei den Feuerwehrangehörigen für die geleistete Arbeit. Anschließend wurden die Einsatzkräfte zur Betriebsfeier der Fa. Imar  eingeladen.  Diese Einladung  wurde dankend angenommen.

Bilder und Bericht: Peter Schneider

 Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Internetauftritt der Feuerwehr Rohrbach.

Neuste Nachrichten

Kontakt

  •  

        Freiwillige Feuerwehr Rohrbach

  •  

    Obere Kaiserstr. 174a

  •  

    66386 Rohrbach

     
© 2017 Feuerwehr Rohrbach